Liebe Patientinnen und Patienten,

die Regelungen für die Besuche in den Wiener Krankenanstalten werden im Einklang mit einer Verordnung des Landeshauptmanns von Wien gelockert.

Besuche sind grundsätzlich ab 1. Juni unter bestimmten Voraussetzungen zulässig.

Generell bitten wir Sie, Besuche weiterhin nur in geringem Umfang und zu unseren bestehenden Besuchszeiten (siehe weiter unten) wahrzunehmen. 

Wenn Sie einen Patienten bei uns besuchen wollen, bitten wir Sie, sich auf Wartezeiten an den Kontrollstellen beim Eingang einzustellen. Die Sicherheit unserer Patientinnen und Patienten ist uns sehr wichtig, daher werden alle Besucherinnen und Besucher entsprechend beim Eingang nach ihrem Gesundheitszustand und ihren Kontaktdaten befragt und untersucht.

Die konkreten Voraussetzungen finden Sie in der Verordnung,die laut Verordnung Verlängerung bis 31. August 2020 verlängert wurde  - Insbesondere gelten weiterhin folgende Maßnahmen:

- Zugelassen ist 1 Besucher/Besucherin pro Patient/Patientin täglich.
- Die1-Meter-Mindestabstandsregel gilt generell weiterhin.
- Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist verpflichtend.

Bitte nehmen Sie das ausgefüllte Besucherstammblatt mit, um dadurch Wartezeit zu sparen.

Der Krankenhausvorstand

Besuchszeiten

Allgemeine Klasse:

täglich von 16 – 19 Uhr und nach Vereinbarung mit dem diensthabenden Ärzte- bzw. Pflegeteam

Sonderklasse:

ganztägig bis 19 Uhr und nach Vereinbarung

Intensivstation:

Ein Besuch auf der Intensivstation ist nur nach Rücksprache mit dem Pflegepersonal möglich.

 

Wir ersuchen um Verständnis, dass wir Sie bei der Visite oder bei dringenden Pflegebehandlungen zur Wahrung der Intimsphäre auch während der Besuchszeiten aus dem Zimmer bitten müssen!