Seitenanfang

Seiten-Titelbild:
Strategie 2020
Inhalt:

Vinzenz Gruppe Wien: Übersiedlungen von Abteilungen ab 2017

Am 15. Oktober haben wir der Öffentlichkeit die medizinische Strategie für die Krankenhäuser der Vinzenz Gruppe in Wien "Strategie 2020. Für eine gesunde Zukunft" präsentiert. In der strategischen künftigen Ausrichtung unserer Krankenhäuser werden wir bis zum Jahr 2020 unsere fünf Wiener Krankenhäuser zu Fachkliniken ausbauen und in Oberösterreich die Kooperation unserer beiden Schwerpunkt-Krankenhäuser der Barmherzigen Schwestern tiefgreifend schärfen. Die deutlichsten Veränderungen wird es in Wien geben.

Unsere fünf Wiener Krankenhäuser werden bis 2020 zu Fachkliniken ausgebaut

Um angesichts der tiefgreifenden Veränderungen im Gesundheitswesen unsere Leistungsangebote für die Patientinnen und Patienten noch besser ausrichten zu können, werden wir bis zum Jahr 2020 unsere fünf Wiener Krankenhäuser zu Fachkliniken ausbauen. In manchen Fächern wird es eine wesentliche Schärfung des Angebots geben. Dafür werden wir die Angebote innerhalb unserer Häuser bündeln und medizinische Schwerpunkte setzen. In der Folge werden wir einige Abteilungen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter innerhalb unserer Krankenhäuser übersiedeln. In der Vinzenz Gruppe in Wien geht dadurch kein medizinisches Angebot verloren, sondern es wird durch die Bündelung zu weiteren wesentlichen Verbesserungen kommen.

Strategie 2020: Auswirkung auf das Herz-Jesu Krankenhaus

Die Fachklinik für den Bewegungsapparat im Herzen Wiens

Schon mit dem Beitritt des Herz-Jesu Krankenhauses zur Vinzenz Gruppe im Jahr 2007 haben wir begonnen unsere hervorragenden Angebote aus Medizin, Pflege und Therapie für unsere Patientinnen und Patienten weiterzuentwickeln und auszubauen.

Das Herz-Jesu Krankenhaus schärft seine Schwerpunkte und herausragenden Qualifikationen ab 2017:

Herz-Jesu Krankenhaus: Orthopädische Fachklinik mit hoher internistischer Expertise in Rheumatologie, Osteologie und Remobilisation

Durch die intensive Vernetzung unserer Expertinnen und Experten in den verschiedenen Fachrichtungen bietet unser Krankenhaus bereits jetzt ein breites Behandlungsspektrum rund um den Bewegungsapparat. Diese Spezialisierungen werden weiter gestärkt und ausgebaut. Durch die Übersiedelung der Orthopädischen Abteilung aus dem Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien wird das Behandlungsspektrum rund um den Bewegungsapparat optimal ergänzt. Im Rahmen der strategischen Schwerpunktsetzungen wird die Abteilung für Allgemeinchirurgie in das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien übersiedeln, wo eine Fachklinik für den Verdauungstrakt entsteht.

Weitere Informationen auf der Website der Vinzenz Gruppe

Ein Unternehmen der VINZENZ GRUPPE Gesundheit kommt von Herzen