Seitenanfang

Seiten-Titelbild:
Inhalt:

Spenden an unser Krankenhaus

Die Schwestern des heiligsten Herzens Jesu sind seit jeher im Dienste der Nächstenliebe für Arme, Kranke, Alte und Kinder tätig. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen diesen Leitgedanken des Ordensgründers Victor Braun mit ihrer täglichen Arbeit rund um die Patientinnen und Patienten weiter.

Patientinnen und Patienten sowie ihre Angehörige müssen sich bei uns wohl fühlen - und darauf achten wir. Erst die menschliche Wärme, Zuwendung und die Gewissheit, im Herz-Jesu Krankenhaus gut aufgehoben zu sein, erzeugen die Kraft, die für den Heilungsprozess notwendig ist.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit unterstützen wollen. Spenden sind herzlich willkommen und dienen ausschließlich dazu, besondere Angebote für unsere Patientinnen und Patienten zu verwirklichen.

Spendenkonto: Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG
                           IBAN: AT47 34000 00000176156
                           BIC: RZOOAT2L 

Spenden an unser Krankenhaus sind von der Steuer absetzbar: Dazu sammeln Sie bitte alle Belege wie Zahlscheine, Abbuchungsaufträge und Kontoauszüge. Den Gesamtbetrag Ihrer Spende können Sie in Ihrem Jahresausgleich geltend machen, nämlich über die Arbeitnehmerveranlagung bei unselbständiger Tätigkeit oder über die Einkommenssteuererklärung bei Selbständigen. Die Obergrenze dafür liegt bei 10% des Jahresbrutto-Einkommens. Entsprechende Formulare und Informationen erhalten Sie bei Ihrem Finanzamt und unter Spendenservice Finanzamt.

Neu ab 2017
Ab 1.1.2017 sind Ihre Spenden nur mehr dann steuerlich absetzbar, wenn Sie uns Ihre(n) Vor- und Zunamen sowie Ihr Geburtsdatum bekannt geben. Die Schreibweise des Namens muss dabei mit jener im Meldezettel übereinstimmen.
Wir sind als spendenbegünstigte Organisation verpflichtet, diese Daten zusammen mit Ihrer Jahresspendensumme (in verschlüsselter Form) an das Finanzamt weiter zu leiten. Der gespendete Betrag wird in der Folge automatisch bei der ArbeitnehmerInnenveranlagung bzw. Einkommensteuererklärung vom Finanzamt berücksichtigt.

Sie können uns selbstverständlich auch anonym spenden, allerdings verzichten Sie dabei auf die steuerliche Absetzbarkeit.

Wir danken Ihnen für Ihre wertvolle Unterstützung!

 

 

Ein Unternehmen der VINZENZ GRUPPE Gesundheit kommt von Herzen