Seitenanfang

Seiten-Titelbild:
Inhalt:

II. Orthopädische Abteilung - ab Jänner 2017

Ab Jänner 2017 behandeln wir Sie hier!

Die Abteilung für Orthopädie aus dem Krankenhaus Barmherzige Schwestern Wien, das ebenfalls zur Vinzenz Gruppe gehört, übersiedelt mit Jänner 2017 in das Herz-Jesu Krankenhaus. Das Herz-Jesu Krankenhaus, das bereits auf knapp 25 Jahre orthopädische Erfahrung zurückblicken kann, entwickelt sich zur Fachklinik für den Bewegungsapparat. Durch die Übersiedelung der Orthopädischen Abteilung aus dem Krankenhaus Barmherzige Schwestern Wien wird das Behandlungsspektrum optimal ergänzt. Das gesamte Ärzte-Team aus dem Krankenhaus Barmherzige Schwestern Wien wechselt ins Herz-Jesu Krankenhaus.

Die Abteilung bietet ein breitgefächertes orthopädisches Angebot. In den letzten Jahren gelang es der Abteilung, Operationsverfahren vor allem im Bereich der Chirurgie der kleinen Schnitte (minimal-invasive Verfahren) beachtlich weiterzuentwickeln. In der Versorgung der Rotatorenmanschette sowie im Bereich der Schulterarthroskopie genießt die Abteilung von Prim. Anderl einen hervorragenden Ruf. Im Bereich der Kniechirurgie sorgt die große Erfahrung der Abteilung für optimale Ergebnisse.

Die Abteilung führt komplexe Revisionen durch. Zu den weiteren Abteilungsschwerpunkten gehören die Sportorthopädie, die Rheumaorthopädie und die Endoprothetik.

In regelmäßigen „Schultersymposien“ und Live-Operationen gibt das Team um Prim. Dr. Anderl sein Wissen an Orthopäden und Unfallchirurgen aus Europa und Übersee weiter.

Gerade im Rahmen neuer Methoden, die im Bereich der Schulter- und Kniegelenkschirurgie entwickelt wurden, konnte die orthopädische Abteilung ein sehr starkes Signal seiner Expertise setzen.

Ein Unternehmen der VINZENZ GRUPPE Gesundheit kommt von Herzen