Abteilung für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Das Anästhesie-Team sorgt dafür, dass eine Operation – unter Regional- oder Allgemeinanästhesie – schmerzlos und frei von Komplikationen verläuft. Die Operationen erfolgen dabei in fünf hochmodern ausgestatteten OP-Sälen, die Überwachung danach in zwei angegliederten Aufwachräumen. Auch die Intensivstation (IMCU) wird von der Abteilung geleitet. Das Leistungsspektrum beinhaltet Vollnarkosen, Regionalanästhesien und Schmerztherapien sowie Intensiv- und Notfallmedizin.

Ultraschall-gezielte Nervenblockaden
Bei dieser Spezialtechnik werden Nerven mittels eines modernen Ultraschallgeräts aufgesucht, dargestellt und gezielt betäubt. Diese Technik wurde in Wien entwickelt und im Herz-Jesu Krankenhaus weiter ausgebaut und perfektioniert.

Ärztliche Direktion:

Prim. Dr. Manfred Greher, MBA

Ärztlicher Direktor und Vorstand der Abteilung für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin
E-Mail schreiben

Abteilungssekretariat:
Marlene Bugl, BA, MSc
T: +43 1 7122684-4235
E-Mail schreiben